Beliebtes Hotel im Zentrum

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr1003
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartGastgewerbe
ObjekttypHotels
PLZ49074
OrtOsnabrück
LandDeutschland
Gesamtfläche706 m²
Anzahl Zimmer26
BodenFliesen, Teppichboden, Parkett
FahrstuhlPersonenaufzug
ImmoNr1003 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf ObjektartGastgewerbe
ObjekttypHotels PLZ49074
OrtOsnabrück LandDeutschland
Gesamtfläche706 m² Anzahl Zimmer26
BodenFliesen, Teppichboden, Parkett FahrstuhlPersonenaufzug

Hinweis zur Provision: 5,95% inkl. Mehrwertsteuer

Details zur Immobilie
Dieses im Jahr 1984 erbaute Hotel (Am Nikolaiort) im Zentrum von Osnbrück befindet sich seid Fertigstellung in Familienbesitz.
Bei dem Verkauf handelt es sich um 26 Einheiten (Zimmer) in WEG aufgeteilt.


Nach Ihrer Interessenbekundung, erhalten Sie unter bestimmten Auflagen das vollständige Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu per Mail oder Telefon.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 09.02.2030
Endenergieverbrauch: 202.30 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1984
Endenergieverbrauch (Wärme): 202.30 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch (Strom): 202.30 kWh/(m²*a)

26 Zimmer auf drei Etagen

Das gesamte Hotel ist momentan an einem Betreiber vermietet. Mieteinnahmen auf Anfrage.

Kaufpreis: 2.900.000 Euro
Das zum Verkauf stehende Objekt befindet sich in einer ausgezeichneten Lage in Osnabrück, Deutschland. Es handelt sich um ein Gastgewerbe, genauer gesagt ein Hotel. Osnabrück selbst ist eine attraktive Stadt, die für ihre historische Bedeutung und ihr kulturelles Erbe bekannt ist. Das Hotel profitiert von der Nähe zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, die alle bequem zu Fuß erreichbar sind. Die Umgebung bietet zudem eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und ist somit für Gäste und Besucher leicht erreichbar. Insgesamt handelt es sich um eine erstklassige Lage, die sowohl für Geschäfts- als auch für Freizeitreisende attraktiv ist.
Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingung zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5,95% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung.

GELDWÄSCHE:

Als Immobilienmaklerunternehmen ist MAIBACH IMMOBILIEN nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.
Kaufpreis2.900.000 €
Außen-Provision5,95% inkl. Mehrwertsteuer
Währung
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1984
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch202,3 kWh/(m²a)
Energieausweis gültig bis09.02.2030
Baujahr lt. Energieausweis1984
Endenergieverbrauch (Wärme)202,3 kWh/(m²a)
Endenergieverbrauch (Strom)202,3 kWh/(m²a)
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1984
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch202,3 kWh/(m²a)
Energieausweis gültig bis09.02.2030
Baujahr lt. Energieausweis1984
Endenergieverbrauch (Wärme)202,3 kWh/(m²a)
Endenergieverbrauch (Strom)202,3 kWh/(m²a)
Kaufpreis2.900.000 €
Außen-Provision5,95% inkl. Mehrwertsteuer
Währung
Beschreibung der Immobilie Dieses im Jahr 1984 erbaute Hotel (Am Nikolaiort) im Zentrum von Osnbrück befindet sich seid Fertigstellung in Familienbesitz.
Bei dem Verkauf handelt es sich um 26 Einheiten (Zimmer) in WEG aufgeteilt.


Nach Ihrer Interessenbekundung, erhalten Sie unter bestimmten Auflagen das vollständige Exposé. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu per Mail oder Telefon.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 09.02.2030
Endenergieverbrauch: 202.30 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1984
Endenergieverbrauch (Wärme): 202.30 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch (Strom): 202.30 kWh/(m²*a)

Ausstattung der Immobilie 26 Zimmer auf drei Etagen

Das gesamte Hotel ist momentan an einem Betreiber vermietet. Mieteinnahmen auf Anfrage.

Kaufpreis: 2.900.000 Euro
Hier befindet sich die Immobilie Das zum Verkauf stehende Objekt befindet sich in einer ausgezeichneten Lage in Osnabrück, Deutschland. Es handelt sich um ein Gastgewerbe, genauer gesagt ein Hotel. Osnabrück selbst ist eine attraktive Stadt, die für ihre historische Bedeutung und ihr kulturelles Erbe bekannt ist. Das Hotel profitiert von der Nähe zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, die alle bequem zu Fuß erreichbar sind. Die Umgebung bietet zudem eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und ist somit für Gäste und Besucher leicht erreichbar. Insgesamt handelt es sich um eine erstklassige Lage, die sowohl für Geschäfts- als auch für Freizeitreisende attraktiv ist. Sonstige Angaben zur Immobilie Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingung zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 5,95% auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung.

GELDWÄSCHE:

Als Immobilienmaklerunternehmen ist MAIBACH IMMOBILIEN nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Ansprechpartner
  • Thorsten Achterkamp

Herr Thorsten Achterkamp
Hafenbahn 8
48431 Rheine

Telefon +49 5971 12345 E-Mail achterkamp@maibach-partner.de

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
MAIBACH IMMOBILIEN

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

05971 - 12345
Kontakt Kontakt